zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

25 Jahre Eine Welt Laden

Mit einer kleinen Festwoche, die mit einem Tag der offenen Ladentür begann, mit Sonderverkäufen und Themengottesdiensten in der Christophoroskirche Zorneding und der katholischen Kirche Maria Königin in Baldham fortgesetzt wurde, mit einem Jubiläumskonzert mit dem Sologitarristen Holger Marschall einen musikalischen, festlichen Rahmen erhielt und mit einem bewegenden Gottesdienst in der Petrikirche endete.
In diesem Gottesdienst wurde das Symbol des Regenbogens thematisiert als Zeichen der Zuversicht, des Vertrauens, der Lebensfreude und der göttlichen Zuwendung. -> Foto

Rückschau auf 25 Jahre, das bedeutet: Innehalten – Dankbarkeit und Freude

  • über 25 Jahre, in denen Menschen versuchten Zeichen zu setzen und sich selbst einbrachten, sich hinwegsetzten über das Gefühl der Ohnmacht und Verantwortung übernahmen.
  • über 25 Jahre in denen Menschen fair gehandelte Waren einkauften und bewußt etwas mehr zahlten, damit die Welt, die Eine Welt ein Stück gerechter wird.
  • über 25 Jahre, in denen Bauern und Handwerker und deren Familien, Selbsthilfegruppen und Genossenschaften durch den Fair-Verkauf ihrer Produkte mehr Lebensqualität bekamen.
  • über 25 Jahre in denen die Kirchengemeinde das Unternehmen Eine-Welt-Laden trägt und so ein Stück Frohbotschaft, Menschenwürde und Gerechtigkeit verwirklicht.
    Hildegard Breindl

sb | 1. Juni 2009, 08:08 |

top