zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Jugend erlebt Kirche

Baldham/Vaterstetten – Jugendliche ab der 7. Klasse sind herzlich eingeladen zu einer Veranstaltung der gelebten Ökumene am Donnerstag, 26. März. Dann nämlich findet der Ökumenische Jugendkreuzweg statt, der Kirchen und Schulen einmal auf eine andere Art verbindet. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Im Fokus: Das Kreuz“.
Los geht es um 17 Uhr in der evangelischen Petrikirche, Martin-Luther-Ring 28 in Baldham. Von dort führt der gemeinsame Weg zunächst zur katholischen Kirche „Maria Königin“ in der Brunnenstraße. Danach geht es weiter zur benachbarten Realschule. Unter der S-Bahn hindurch führt der Kreuzweg zur nächsten Station, dem Gymnasium und der Mittel-schule in der Johann-Strauß-Straße. Vorbei am Friedhof geht es dann zur katholischen Kirche „Zum kostbaren Blut Christi“ in Vaterstetten, wo die Teilnehmer etwa-gegen 19 Uhr ankommen werden.
Wer nicht die ganze Zeit über dabei sein kann, ist herzlich eingeladen, sich erst unterwegs anzuschließen oder auch nur ein Teilstück mitzugehen. In Vaterstetten sind alle Teilnehmer im Anschluss zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Die Veranstalter möchten damit alle interessierten Jugendlichen einladen, gemeinsam ein besonderes Ereignis auf dem Weg in die Karwoche zu erleben.
Nähere Infos gibt es bei Brigitte Wever unter der E-Mail-Adresse brigitte.wever@petrigemeinde.de

sb | 27. Februar 2015, 16:46 |

top