zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Gottesdienst mit Besuchsdienst in Petri

Was habe ich denn mit Menschen im Altenheim zu tun? Was geht es mich an, wenn Frau oder Mann krank im Bett liegt? Was betrifft es mich, wenn sie oder er das Wunder ihres Lebens, ihren Geburtstag feiert? Durch ihre Besuche erheben die Mitglieder des Besuchsdienstes Einspruch gegen die hohen Zäune der Entsolidarisierung und die Vereinzelung der Menschen unserer Gemeinde. Kostbar ist das! „Wenn ein Glied gesundet, so gesundet der ganze Leib.“ In Anlehnung an den Apostel Paulus besuchen sie die Menschen unserer Gemeinde, interessieren sich für ihre je eigene Situation, wenden sich ihnen mit Achtsamkeit zu und geben so Zeichen davon, dass wir alle als Gemeinde miteinander verbunden sind. Es ist ein Stück vom Himmel, dass es diesen Besuchsdienst gibt. Und dieses Stück dürfte durchaus noch wachsen. Wenn Sie Lust und ein wenig Zeit hätten, um Menschen in unserer Gemeinde zu besuchen – wir würden uns sehr freuen!
Dass der Besuchsdienst nicht nur ein Dienst, sondern auch für die Besuchenden ein Gewinn ist, davon können Sie sich gerne überzeugen: in einem Gottesdienst für Besuchende und Besuchte.
Herzliche Einladung!
Ihre Angela Schreiner & Stephan Opitz

B.G. | 21. September 2016, 19:28 |

top