zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Orgeleinweihung am 21. Mai 2017

Wir haben es geschafft. Wir haben eine neue Orgel! Zeit, um danke zu sagen!
Mein erster Dank gilt dem Orgelsachverständigen Markus Bunge. Mit Kompetenz und Kreativität hast Du uns, lieber Markus, auf diesem Weg begleitet. Hab Dank für Deine große Geduld!

Samt seinem Team haben wir in Josef Maier einen versierten und begeisterten Orgelbaumeister gefunden. Sie, lieber Herr Maier, haben die Petrikirche als Raum und uns als Gemeinde samt unseren Bedürfnissen ernst genommen. Das Ergebnis lässt sich hören! Vielen Dank für Ihre wunderbare Arbeit!

Bei allen Entscheidungen mit dabei: Gabriele Blum, Dr. Matthias Gerstner, Angela Schreiner und Volker Stegmann. Als Orgelausschuss sind wir auf Orgelfahrt nach Hergensweiler gewesen, haben unterschiedlichste Angebote diskutiert. Wie oft hatten wir einen Plan und mussten ihn wieder verwerfen. Ich habe es als eine große Bereicherung empfunden, dass wir unsere unterschiedlichen Prioritäten für diesen Prozess fruchtbar machen konnten. Vielen Dank für Ihre Kompetenz und Ihr Durchhaltevermögen!

Danken möchte ich den Architekten Stefan Neukamm und Harald Hein. Mit Ihren Ideen haben Sie es uns nicht immer leicht gemacht. Ihr „Querdenken“ jedoch hat dazu beigetragen, dass wir im Diskurs miteinander diesen Orgelstandort gefunden haben. So ist er von der Akustik her optimal und unterstreicht zugleich die Weite und Geborgenheit, die der Altarraum vermittelt.

Danken möchte ich Volker Stegmann und seinem Team des Fördervereins. Über 100.000 Euro hast Du, lieber Volker, zusammen mit Deinem Team durch unzählige Veranstaltungen und Aktionen gesammelt. Die Spendendinner waren legendär, die Orgelversteigerung ebenso. Es war eine Freude, mitansehen zu dürfen, wie Du, lieber Volker, immer wieder das Spendenbarometer in der Petrikirche aufgefüllt hast. Danke für Dein und Euer unermüdliches Engagement.

Und immer wieder Konzerte und Musik mit Dr. Matthias Gerstner, Gabriele Blum und Annemarie Rein. Unvergesslich das Konzert der Orgelenthusiasten und der Abpfiffgottesdienst! Schräge Töne bewirken manchmal Wunder!

Aber ganz besonders möchte ich Ihnen, liebe Gemeindemitglieder, herzlich danken. Zusammen mit den politischen Gemeinden in Vaterstetten und Grasbrunn haben Sie insgesamt 208.000 Euro gesammelt. Viele von Ihnen haben eine Patenschaft für eine Pfeife übernommen. Andere haben bei Bücherflohmarkt, Religionsunterricht für Erwachsene und anderen Gelegenheiten gespendet und immer wieder gespendet. Das ist
unglaublich! Herzlichen Dank für Ihre großartige Unterstützung!Möge die Orgel Ihnen und allen, die nach uns kommen, das Lob Gottes leicht machen. Das wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen zusammen mit Pfarrer Gereon Sedlmayr und dem Kirchenvorstand der Petrikirche,

Ihr Stephan Opitz

B.G. | 17. Mai 2017, 07:58 |

top