zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Gottesdienst zum Reformationsfest

Am 500. Jahrestag der Veröffentlichung von Luthers Thesen feiern wir das Reformationsfest am Abend mit Abendmahl. Martin Luther hat das Abendmahl keineswegs als bloß symbolische, menschliche Handlung angesehen. Vielmehr hat er gerade in der Diskussion mit anderen Reformatoren betont: Gott, der in vielfacher Weise gegenwärtig sein kann, meint es ernst mit seiner Gegenwart in den einfachen Lebensgaben Brot und Wein.

B.G. | 16. September 2017, 17:38 |

top