zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Passionskonzert der Kantorei

Im Zeichen des 200. Geburtstags des französischen Komponisten und Organisten Charles
Gounod steht das diesjährige Passionskonzert der Kantorei. Sein 1891 verfasstes „Requiem in C“ in der Fassung für Chor, Solisten und Orgel bildet den Kern des Konzerts. Umrahmt wird das Werk von der Suite Nr. II in d-Moll (BWV 1008) für Cello von Johann Sebastian Bach, mit dessen Musik sich Gounod während eines Italienaufenthalts vertraut machte. Außerdem erklingt Felix Mendelssohn-Bartholdys Orgelsonate op. 65 Nr. 3 (A-Dur) auf der neuen Petri-Orgel.
Mit dem großen Komponisten der Romantik und seiner Schwester verband Gounod eine Freundschaft, die seinen Stil beeinflusste und prägte. In der A-Dur-Sonate verarbeitet Mendelssohn den Lutherchoral „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“, seinerzeit ein bekanntes Begräbnislied. Seien Sie herzlich eingeladen zu dieser Stunde mit besinnlicher und eindringlicher Musik!

Mitwirkende: Kantorei Baldham;
Annette Birg, Sopran; Lisa Lehmann, Alt;
Simon Moll, Tenor;
Leonhard Iberl, Bass und Cello;
Korbinian Kapsner, Orgel;
Marion Kaßberger, Orgel.
Leitung: Cornelia Kapsner

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

B.G. | 5. Februar 2018, 13:56 |

top