zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Religionsunterricht für Erwachsene - Der historische Jesus

Was wissen wir über Jesus wirklich? Diese Frage stellen sich gläubige genauso wie ungläubige Menschen. Deshalb unternimmt die christliche Theologie eine Art Gedankenexperiment: Wenn es Gott nicht gibt, wenn alle Wunder bloß Einbildungen des menschlichen Geistes sind – was wäre dann noch über Jesus zu sagen? Die Antwort auf diese Frage gibt die wissenschaftliche Theologie nach der Aufklärung klassischerweise unter dem Titel „Der historische Jesus“. Dabei wird klar, dass die Wissenschaft einiges über Jesus zu sagen hat. Der Mann aus Nazareth gehört zu den Personen der Antike, über die wir am meisten wissen. Sein Leben in Galiläa und sein Tod in Jerusalem werden ausgiebig mit den sprachlichen, soziologischen und psychologischen Mitteln der Geschichtswissenschaft erforscht. Die Erträge der Forschung werden wir kennen lernen. Auch die spannenden, offenen Fragen.
Im ReligionsunIm Religionsunterricht für Erwachsene geht es im Februar und März 2018 um die Erkenntnisse, die Jesus als Menschen seiner Zeit zeigen.
Ich freue mich als Referent auf Ihr Kommen.

Ihr Gereon Sedlmayr

Anmeldung im Pfarramt Petrikirche.
Eine Spende von 25 € wird erbeten.

B.G. | 5. Februar 2018, 14:41 |

top