zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Danke,

„Gib mal die Maus!“ So sitzt sie neben Dorothee Dessel, Reinhard Schürfeld und mir. Gemeinsam layouten wir den Gemeindebrief. In Windeseile klickt sie erst den einen, dann den anderen Button an, zieht die Diagonale, „string c“ und dann „string v“, und ich staune, wie sie im „Handumdrehen“ dem Bild einen neuen „Touch“ verleiht.
Toll, was die Karin alles kann! Seit fünf Jahren hast Du, liebe Karin, unserem Gemeindebrief Deine Handschrift geliehen. Zusammen mit uns hast Du ihn so gestaltet, dass ihn viele Gemeindemitglieder gerne lesen und so mit uns in Verbindung bleiben.

Ich möchte Dir, liebe Karin, dafür danken, dass Du uns Deine Zeit geliehen und unsere Arbeit durch Dein Engagement, Deine Ideen und Deine Kompetenz reich gemacht hast. Danke Dir. Nun ist es Zeit für Dich geworden, Deine Zeit anders aufzuteilen. Zum Glück bleibst Du uns erhalten, im Redaktionsteam, Jugendausschuss, Kirchenvorstand und als Gemeindeglied sowieso. Darüber freue ich mich. Auch, dass wir ab und zu bei Dir noch einmal anklopfen dürfen: „Karin, wie ging das noch einmal mit der Maus?“

Dein Stuhl im Layoutteam ist nun leer. Schade! Und dennoch: Wär schön, wenn irgendwann jemand neues kommt. Muss nicht gleich so kompetent sein, aber so viel Lust wie Du sollte sie/er schon haben. Dann macht die Arbeit Freude. An dieser Stelle möchte ich auch Euch, liebe Dorothee und lieber Reinhard, herzlich danken: für Eure kompetente Unterstützung und dafür, dass Ihr auch diesen Brief wieder wunderbar layoutet habt.
Liebe Karin, danke für alles! Und bleib behütet!
Dein Stephan

B.G. | 20. November 2017, 16:26 |

top