zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Brot für die Welt

Seit 1959 kämpft Brot für die Welt für die Überwindung
von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit.
„Helfen Sie helfen“, lautete der Aufruf. Am
Anfang ging es vor allem darum, Lebensmittel zu
kaufen. Einige Menschen wurden durch „Brot für
die Welt“ satt. Manche aber fielen auch ins Elend
zurück. Die Erkenntnis war, dass Hilfe nachhaltig
sein muss.
Mittlerweile ist es deutlich, wie wichtig faire
Rahmenbedingungen des Lebens für die Beseitigung
des Hungers sind. „Hunger nach Gerechtigkeit“
lautet das Motto der nunmehr 60. Aktion.
Dabei zählt bei Brot für die Welt jede und jeder
Einzelne und die Verheißung, dass alle „das
Leben und volle Genüge“ haben sollen (Johannes 10.10).
Helfen Sie weiterhin helfen!

B.G. | 25. November 2018, 19:03 |

top