zu den Bereichen:

aktueller Inhaltsbereich ""

aktueller Inhaltsbereich ""

Bereichsübersicht: Startseite

Weltkulturerbe Augsburg

Meisterwerke der Bronzekunst
Exkursion nach Augsburg Dr. Anja Dollinger, Führung
Augsburg um 1600: Der Rang als eines der
wichtigsten Handels- und Bankenzentren weltweit
war eingebüßt, der sagenhafte Reichtum
geschrumpft, Firmen waren gegangen.
Die Stadt war ein Brennpunkt des Glaubenskrieges,
der konfessionelle Riss ging quer durch
Gesellschaft und Familien. Wie reagierten die
Bürger? Sie formten ihre Stadt zu einem Gesamtkunstwerk.
Hervorragende Künstler, allen
voran Adriaen de Vries, schufen monumentale
Bronzeskulpturen, die auch einen zeitlos gültigen
Beitrag zum Umgang mit Konflikten leisten.
Technisch, künstlerisch und inhaltlich setzten
diese Meisterwerke, besonders die drei großen
Prachtbrunnen, neue Maßstäbe. Wegen ihnen
und seiner Wasserwirtschaft ist Augsburg seit
2019 Weltkulturerbe.

Kosten 30 EURO inkl. Fahrt
Informationen und Anmeldung im Pfarramt

B.G. | 1. Februar 2020, 17:15 |

top